Clever Blog

PBX Call Assist 3 – Erreichbarkeit immer dabei

PBX Call Assist 3 – Erreichbarkeit immer dabei

Die Zeiten von klassischen 9-5-Jobs sind vorbei. Arbeitsplätze sind flexibler als je zuvor und immer mehr Menschen entscheiden sich für das mobile Arbeiten. Das “von wo“ ist inzwischen in vielen Berufen völlig unwichtig geworden: Solange eine Internetverbindung zur Ausstattung gehört, kann nahezu von überall gearbeitet werden. Mit PBX Call Assist 3 bietet Auerswald eine moderne UC-Lösung an, die den Arbeitsalltag extrem erleichtert.

Maximale Flexibilität mit Softphone und MultiDevice

PBX Call Assist 3 bietet zuverlässige Erreichbarkeit aus der Hosentasche und darüber hinaus von jedem Gerät. Dazu ist lediglich eine Software-Freischaltung, sowie die dazu passende App für Windows, Mac, Android und iOS notwendig. Somit kann sowohl mobil vom eigenen (oder dienstlichen) Smartphone als auch vom PC oder Mac gearbeitet werden. Auf diese Weise ist es möglich von überall auf das eigene Nutzerprofil (und die dienstliche Rufnummer) zuzugreifen. Selbstverständlich kommuniziert die Software weiterhin mit den Auerswald ITK-Systemen und kann entsprechend auch zur Steuerung von Desktop Telefonen verwendet werden.

Ein neues Highlight von PBX Call Assist 3 ist zudem das Softphone, welches Anrufe (mit dienstlicher Rufnummer) direkt über PC oder Smartphone ermöglicht. Im Client ist zudem ein Messenger mit Videochatfunktion und Screen Sharing für Remoteunterstützung und Meetings integriert. Dementsprechend sind damit alle wichtigen Kommunikationskanäle in einer einzigen Software-Lösung gebündelt. Darüber hinaus ist es möglich, dass auch Kontakte aus anderen Datenquellen (wie z. B. Microsoft Outlook) verwendet werden können.

Von nun an ist der Nutzer immer und überall über Softphone, Messenger und Videochat erreichbar.  Das integrierte Präsenz-Management visualisiert die aktuelle Verfügbarkeit von Kollegen. Im Desktop-Client oder der Smartphone App ist der Präsenzstatus der Kollegen mit PBX Call Assist 3 jederzeit und auf einen Blick ersichtlich. Das spart lästige Fehlanrufe, wenn ein Teilnehmer gerade nicht verfügbar ist und steigert somit die Produktivität.

Investitionssicherheit und Zuverlässigkeit

Bis April 2020 können PBX Call Assist 2 Kunden von einem vergünstigten Upgrade profitieren und mit den neuen Funktionen ihren Arbeitsalltag bereichern. Auch Auerswald ITK-Systeme wie die COMmander 6000 Serie, die bereits seit 2011 beim Kunden im Einsatz sind, werden weiterhin unterstützt. Auf diese Weise kann ein hoher Investitionsschutz sichergestellt werden.

Du bist Dir nicht ganz sicher, ob PBX Call Assist 3 das Richtige für Dich und Deine Kollegen ist oder möchtest das Programm erst ausprobieren, bevor Du Dich entscheidest eine Lizenz zu kaufen? Wir bieten eine kostenlose 45-Tage-Testphase an, in der Du die Software gerne auf Herz und Nieren prüfen kannst.

Mehr Infos zu PBX Call Assist 3 gibt es außerdem in unserem Webinar am Freitag (Hier anmelden). Die Aufzeichnung stellen wir zudem zeitnah auf unserem YouTube-Kanal bereit.

← NEU! Zero-Touch-Provisionierung – wie funktioniert das? D wie Design - COMfortel D-Serie →

Ihr Kommentar

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen