Clever Blog

Auerswald IP-Telefone mit BroadWorks kompatibel

Auerswald IP-Telefone mit BroadWorks kompatibel

Wir haben einen wichtigen Schritt zur weiteren Internationalisierung unserer Geschäftsbereiche unternommen: Unsere IP-Telefone COMfortel 1400 IP, COMfortel 2600 IP und COMfortel 3600 IP haben die Prüfung auf Interoperabilität mit der VoIP-Plattform BroadWorks von BroadSoft erfolgreich bestanden. Doch was genau heißt das eigentlich?

BroadSoft und BroadWorks

BroadSoft ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Cloud PBX, Unified Communications, Team Collaboration und Contact Center. Das 1998 gegründete Unternehmen stellt eine Plattform zur Verfügung, mit der Serviceprovider unter eigener Marke UC über IP-Netze anbieten können. Eine ihrer Business Plattformen nennt sich BroadWorks. Weltweit setzen zahlreiche Netzprovider auf BroadWorks und bauen ihre Lösungen auf dieser Plattform zur Anrufsteuerung auf.

Mit der Bestätigung der Kompatibilität von Endgeräten seitens BroadSoft können diese ohne Einschränkung bei allen Anschlüssen von Providern, die BroadWorks einsetzen, genutzt werden. In den meisten Fällen erfolgt kein zusätzlicher Test mehr durch den Provider.

Auerswald und BroadWorks

Unsere IP-Telefone COMfortel 1400 IP, COMfortel 2600 IP und COMfortel 3600 IP wurden umfangreich auf Basis der Firmware-Version 2.6 durch BroadSoft getestet. Diese Interoperabilitätsprüfung mit BroadSoft ist bestanden und die Kompatibilität mit der Plattform BroadWorks SIP-Schnittstelle bestätigt.
Alle Serviceprovider, die auf die BroadWorks-Plattform aufbauen, können nun die Auerswald IP-Endgeräte einsetzen und das komplette Spektrum der modernen IP-Telefonie genießen. Für jeden Anwender gibt es das passende IP-Telefon, sei es ein Basic-, Midrange- oder High-End-Telefon. Unsere hybriden Endgeräte können sowohl als Systemtelefon an einer Auerswald ITK-Anlage als auch als Standard-SIP-Telefon an einer Soft-PBX oder IP-Centrex-Lösung verschiedener Hersteller und Provider eingesetzt werden.

 

← Angriffe auf die IP-Telefonie – Wie schütze ich mich? Thema VoIP: Lasst uns über IP-Telefonie sprechen →

Ihr Kommentar

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen