Clever Blog

Die App zum Freitag: ES Datei Explorer

Die App zum Freitag: ES Datei Explorer

Ein kleiner Alleskönner, der insbesondere bei der Verwaltung von Dateien seine Stärken ausspielen kann: Des ES Datei Explorer.

Was kann der File Manager?

Im Detail ist das Tool der Softwareschmiede Estrongs besonders wertvoll, wenn es darum geht, Dateien zwischen SD-Karte und System auszutauschen. Generell ist die App praktisch, wenn Dateien zu verwalten, zu verschieben bzw. zu kopieren sind. Richtig gut umgesetzt ist auch dabei die Einbindung der gängigen Cloud-Speicherdienste (kompatibel mit Dropbox, Google Drive, SkyDrive, Box.net, Sugarsync, Yandex, Amazon S3 und Ubuntu One), die in die Ressourcenverwaltung der App mit einbezogen werden. Darüber hinaus funktioniert sogar der Dateiaustausch via FTP oder einem Samba-Server. Integriert ist beispielsweise auch ein .zip Viewer, außerdem beherrscht das Tool Bluetooth. Neben den genannten Features lassen sich im Datei Explorer zudem einige Plugins nachinstallieren, beispielsweise ein Taskmanager. Der erlaubt es, die auf dem Systemtelefon installierten Apps zu verwalten und einen schnellen Überblick über die Systemauslastung zu gewinnen. Richtig clever: Das Auto-Kill Widget des Datei Managers. Mit einem Klick (besser: Touch) sind alle Prozesse beendet, die nicht lebenswichtig für das System  sind. Auf meinem Homescreen des COMfortel 3500 ist das Widget jedenfalls schon länger zu finden.

Als ob das nicht schon genug wäre, lässt sich über Einstellungen zudem die Oberfläche sowie das Layout beliebig anpassen. Weitere Infos sind in diesem Blog zu finden.
Die App ist definitiv einen Blick wert und bietet vieles, was im Alltag immer mal wieder von Nöten ist. Die App vermag vor allem wegen ihrer Vielseitigkeit zu überzeugen, die Funktionalität steht dem in Nichts nach. Lediglich auf der Oberfläche braucht man einige Zeit, um sich zurechtzufinden, was aber auch einfach dem Funktionsumfang geschuldet ist. Aus unserer Sicht ist der der Explorer sicherlich einer der besten File Manager, die für Android zu haben sind. Letztlich muss jeder User natürlich für sich selber entscheiden, ob die App gefällt oder nicht.

Facts:

← Die App zum Freitag: SmoothSync for Cloud Contacts Die App zum Freitag: MyPhoneExplorer Client →

Ihr Kommentar

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen