Clever Blog

All-IP-Forum – Ein Rückblick auf die Herbsttour 2015

All-IP-Forum – Ein Rückblick auf die Herbsttour 2015

8 Wochen, 37 Veranstaltungen, 3 Länder, 1.000 Teilnehmer – das sind die Fakten unserer Herbsttour 2015!

Anfang 2015 haben wir beschlossen, dass die IP-Umstellung das diesjährige Motto unserer Herbsttour werden soll. Die Gründe lagen klar auf der Hand: Die Telekom stellt als letzter großer Provider alle Anschlüsse auf IP um und sorgt damit für entsprechende Aufregung im Markt. Zahlreiche Endkunden hatten bereits einen Brief erhalten, der sie auf die bevorstehende Migration hinwies. Der Fachhandel steht vor einer schweren Aufgabe: Der Wechsel von ISDN auf VoIP bringt einige Probleme und Fragen mit sich! Auerswald will Fachhändlern bei der Bewältigung dieser Aufgabe zur Seite stehen, und so entstand die Idee für das All-IP-Forum.

All IP Forum AuerswaldWir gaben Antworten auf die Frage nach dem Warum. Nach der Umstellung gibt es eine einheitliche Übertragung von Sprache, Daten und Video über das Internet-Protokoll. Anschlusskomponenten im Haus und in den Vermittlungsstellen werden reduziert, es findet eine bessere Ausnutzung der Kupfer-Infrastruktur statt und bringt noch weitere Vorteile für die Provider mit sich. Weiterhin klärten wir wichtige Grundlagenbegriffe sowie die Unterschiede von analog, ISDN und VoIP.
Der aktuelle Stand und die weiteren Pläne waren weitere Punkte auf der Agenda. An dieser Stelle fand ein reger Austausch mit unseren Händlern statt, weil immer jemand aus eigener Erfahrung noch aktuelle Infos ergänzen konnte. – Dafür vielen Dank!
Ein weiterer wichtiger Punkt in unserer Präsentation ging mehr in die Praxis: Was muss bei der Umstellung geändert werden? Kann ich alte Anlagen und Telefone nach der Umstellung noch benutzen? Worauf muss ich bei der Konfiguration eines All-IP-Anschlusses achten? Wie sieht es mit Sonderlösungen wie Türsprechstellen, Notsprechstellen in Aufzügen sowie Einbruch- und Brandmeldeanlagen aus? All diesen Fragen gingen wir auf den Grund. Mehr Informationen findet Ihr hierzu auch im folgenden Artikel.

Natürlich haben wir etwas aus dem Nähkästchen geplaudert und erzählt, was wir in nächster Zeit planen und was es Neues geben wird. Wie man sieht: Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst!

Bei allen Teilnehmern möchten wir uns ganz herzlich für die tollen Gespräche und den wertvollen Austausch bedanken. Wir hoffen, dass wir Euch Wissen an die Hand geben konnten, das in Zukunft beim Kunden weiterhelfen wird. Auch wir haben neue, wichtige Informationen mitnehmen können und freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

Wie ist die Tour bei Euch angekommen? Euer Feedback würde uns sehr interessieren!

← Neue SMD-Linie für unsere Produktion Auerswald – Nummer Eins des Fachhandels →

Ihr Kommentar

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen